Pressemitteilungen

öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Forderungen der KEF zurückweisen

19.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Intendantinnen und Intendanten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten anlässlich ihres Treffens mit der Rundfunkkommission der Länder am morgigen Donnerstag auf, Forderungen der...

Fußball-WM in Katar

Pressefreiheit ist ein Menschenrecht

18.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband appelliert an die FIFA, gegenüber dem WM-Ausrichter Katar auf die Einhaltung der Menschenrechte wie der Meinungs- und Pressefreiheit zu bestehen. In Punkt 3 der FIFA-Statuten steht: „Die FIFA...

DJV-Verbandstag

Journalistische Qualität im Fokus

14.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband rückt beim diesjährigen Verbandstag in Lübeck vor allem die Themen journalistische Qualität und die Aus- und Weiterbildung von Journalistinnen und Journalisten in den Mittelpunkt.

Gewalt gegen Medienschaffende

DJV fordert Lagebild vom BKA

13.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert vom Bundeskriminalamt (BKA) eine Erhebung zur Gewalt gegen Medienschaffende, ein sogenanntes Lagebild, ähnlich wie die Veröffentlichungen über die zunehmende Gewalt gegen...

EU-Chatkontrolle

Nein zur Massenüberwachung

10.10.22

Der Deutsche Journalisten-Verband bekräftigt sein Nein zu Plänen der EU-Kommission, die Betreiber von Chatdiensten wie WhatsApp zur automatisierten Speicherung und Durchleuchtung privater Nachrichten zu verpflichten.

News 21 bis 25 von 691

DJV Info-Download

Zahlreiche Flyer und Informationsbroschüren über DJV, Tarif & Honorare sowie Ausbildung, um kostenlosen Download.
... mehr

Newsletter

Cookie Einstellungen