Bremen
Workshop: Faktencheck
31
Mai
10:00 - 13:00 Uhr

Workshop Faktencheck

„Fake News“ und Desinformation - diese Begriffe begegnen uns immer häufiger. Gezielte Kampagnen mit Falschinformationen und Gerüchte in Sozialen Netzwerken sind große Herausforderungen für Journalist:innen und eine potenzielle Gefahr für die Gesellschaft. In diesem Seminar geht es darum, die verschiedenen Arten von Falschinformationen zu erkennen, und journalistische Recherche-Techniken zu erlernen, mit denen sich Fakes aufdecken lassen. Der Workshop richtet sich an Personen mit etwas Vorerfahrung im Bereich Soziale Netzwerke und Internetrecherche. 

Alice Echtermann ist stellvertretende Leiterin bei CORRECTIV.Faktencheck. Als Teil des Teams für die Recherche „Kein Filter für Rechts“ wurde sie mit dem Deutschen Reporterpreis 2021 für Datenjournalismus und dem internationalen Sigma Award for Data Journalism ausgezeichnet. 

Der Workshop findet online über Zoom statt. 

Teilnahmegebühren: 25 Euro für DJV-Mitglieder, 160 Euro für Nichtmitglieder - Anmeldung an info@djv-bremen.de

Newsletter

Cookie Einstellungen