#DJV4Freie, Webinar, Bremen
Online-Seminar: Der digitale Werkzeugkasten
26
Nov

Der digitale Werkzeugkasten
Die besten Apps und Tools für den journalistischen Alltag

In diesem Kurs geht es um digitale Werkzeuge, die Journalisten und PR-lern bei der täglichen Arbeit helfen – im Web und in sozialen Medien: von der kostenlosen App, die Audio-Interviews automatisch transkribiert, bis zum Browser-Tool, mit dem man unkompliziert interaktive Bildstrecken produzieren kann. Dazu kommen viele Tipps und Tricks, die digitale Workflows einfacher gestalten, z.B. wie man Fotos auch im Browser zu Instagram hochladen kann oder wie man eine kleine, ansprechende Grafik schnell mit dem Handy erstellt.

Der Referent: Bernhard Lill, arbeitet als freier Journalist und Dozent in Hamburg. Er war Redakteur bei „Brigitte“, „brigitte.de“ und „Max“, hat für die „Zeit und den Stern gearbeitet und als Radiojournalist für NDR Info und den BBC World Service in London. Lill glaubt fest daran, dass die Zukunft des Journalismus im Internet liegt: In keinem anderen Medium lassen sich Geschichten auf so vielfältige Weise erzählen. Und in keinem anderen Medium lassen sich jüngere Zielgruppen besser erreichen. An der Akademie für Publizistik unterrichtet er unter anderem die Seminare „Texten für Social Media“ und „Digitales Storytelling“.

Online auf der Plattform Zoom

  • 10.00 – 12.30 Uhr Live-Online-Seminar I (mit Pause und Übungen)
  • 12.30 – 14.00 Uhr Mittagspause
  • 14.00 – 17.00 Uhr Live-Online-Seminar II (mit Pause und Übungen)

Teilnahmegebühren: 25 Euro für Mitglieder des DJV, 160 Euro für Nichtmitglieder

Anmeldung in unserer Geschäftsstelle: info@djv-bremen.de oder 0421-325450

Diese Veranstaltungen werden durch den Bildungs- und Sozialfonds Bremer Journalisten e. V. gefördert.       

Newsletter

Cookie Einstellungen